Mitmachaktion für den Frieden in unseren Kirchen

Die ZUM(m)-FRIEDEN-STELLEN bieten die Möglichkeit, mit Blick auf den Krieg in der Ukraine und so vielen anderen Orten auf unserer Welt die eigene Betroffenheit, Sorgen, Hoffnungen, Gebete und Kraftworte aufzuschreiben und an den Leinen zu befestigen. Auf diese Weise wollen mittragen, teilen, einander stärken und für die Menschen beten.

Begleitblatt ->