Eine Welt Gruppe

Eine Welt Gruppe

Seit den 70er Jahren hält die Eine-Welt-Gruppe Kontakt zu den Partner-Projekten in Chile und auf den Philippinen. Neben der finanziellen Unterstützung ist der regelmäßige Austausch von Informationen und Meinungen ein wichtiger Schwerpunkt. Erfreulich ist, dass in den vergangenen Jahren mehrere gegenseitige Besuche finanziert und organisiert werden konnten. So entstand aus einer projektbezogenen Partnerschaften eine  Freundschaft zu Menschen in Südamerika und Südostasien.

Unsere Freunde in Chile sind die Familia Misionera der Gemeinde Cristo Salvador in Arica. In der nördlichsten Stadt Chiles hat es sich diese Gruppe engagierter Christen zur Aufgabe gemacht, die Situation der vielfach notleidenden Bevölkerung zu verbessern. Dies tun sie durch mehrere Hilfsangebote wie Kinderförderung, Obdachlosenhilfe und Betreuung notleidender Familien. Unsere direkten Ansprechpartner dort sind Maria Elena Díaz und Juan Carlos Bazay Gazzo, ein Ehepaar, das fast sämtliche Aktionen koordiniert und initiiert.

 

 


Unsere Freunde auf den Philippinen sind die Farmer rund um die Cebu Southern Ecological Farm, geleitet von Gloria Pocot. Hierbei handelt es sich um eine Demonstrations- und Schulungsfarm in dem Ort Naga auf der Insel Cebu, die ökologische Landwirtschaft betreibt. In vielfältigen Schulungs- und Förderprogrammen werden Kenntnisse über ökologischen Landbau, medizinische Versorgung, Hygiene und Vermarktungsmöglichkeiten vermittelt. Zur Zeit befindet sich eine kleine Fruchtsaft-Fabrikation im Aufbau, in der mehrere Arbeitsplätze geschaffen werden und die den Farmern durch den Verkauf ihrer Früchte ein zusätzliches Einkommen ermöglicht. Unsere direkten Ansprechpartner dort sind Gloria Pocot und Rodelia Viajedor, die auch die Kurse anbieten und durchführen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Fair gehandelte Waren erhalten Sie in den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Walsum nach den Gottesdiensten in einigen Kirchen und Pfarrhäusern. Informieren Sie sich in den Gemeinden, wann und wo Sie fair gehandelte Produkte kaufen können.

Ansprechpartnerin: Marlies Schöpper, Telefon: 0203-478432

Spendenkonto Eine-Welt-Gruppe

IBAN: DE15 3505 0000 0275 0004 12
BIC: DUISDE33XXX

Ghanakreis 

Bereits im Jahr 1987 entwickelte sich aus dem Arbeitskreis Mission, Entwicklung, Frieden des damaligen Pfarrgemeinderats St. Ludgerus der Ghanakreis. Initiiert durch Bischof Gregory Kpiebaya aus der Diözese Wa in Ghana wurde der Aldenrader Gemeinde die Pfarrei St. Joseph in Jirapa als Partnergemeinde vorgeschlagen. Seit dieser Zeit haben inzwischen zahlreiche Besuche und Gemeindebegegnungen von und nach Ghana stattgefunden. Mit der Zeit wurden aus Gästen Freunde. Vielfältige Aktionen und Initiativen in Walsum ermöglichen es bis heute, Menschen in Ghana zu unterstützen und gegenseitig voneinander zu lernen.

So läuft derzeit eine Solarlicht-Aktion, durch die bisherige Petroleum-Leuchten der 14 Außenstationen der Partnergemeinde in Ghana durch Solarlampen ersetzt werden sollen. Mittelfristig ist dies für die Partnergemeinde deutlich preisgünstiger, umweltfreundlicher und sicherer.

Ansprechpartner: Rudolf Niessing, Telefon: 0203-480365

 

Spendenkonto des Ghanakreises

IBAN: DE 4135 0603 8664 2605 0125
BIC: GENODED1VRR