In diesem Sommer werden uns Bilder von Rainer Fietzek (1941-2009) in der Pfarrkirche begleiten. Sie sind eine Leihgabe aus Münster und ich freue mich über diese Möglichkeit. Die Bilder irritieren auf Grund ihrer Ausdruckstärke und zeigen in unterschiedlichen Facetten die Ohnmacht Jesu auf seinem Weg. Damit erinnern sie indirekt an alle Menschen die in unserer Zeit von Gewalt, Ausgrenzung, Populismus und Willkür betroffen sind. Sie mahnen uns Christen unsere Stimme zu erheben und uns einzumischen, wenn es um Frieden und Toleranz in unserer Gesellschaft und in der Welt geht. Bei aller Dramatik enden die Bilder dennoch in einer Hoffnungsperspektive und verdeutlichen das Ziel aller Christen.

Die Ausstellung startet Anfang Juli und ist bis Ende September in den gewohnten Öffnungszeiten zu besichtigen.

Herzliche Einladung Pfarrer Werner Knoor

Flyer liegen in der St.Dionysiuskirche aus!